Sicheres Treppengeländer und neue Fahrradbügel

Der MTV hat in Eigeninitiative, mittig der großen Aufgangstreppe zum Sportheim, ein 4,5m langes Treppengeländer mit Handlauf aus V2A-Edelstahl gebaut. Mit Unterstützung der Firma ST-Metallbau aus Braunschweig (Herrn Andreas von Echten), haben Horst Benker (Sportanlagen- verantwortlicher) und Volker Coym (Platzwart) das Bauwerk umgesetzt.

Sicher zur Gaststätte, den Kabinen und zu den Zuschauerplätzen

Vor allem dient das Treppengeländer den zahlreichen, insbesonders älteren Besuchern, damit diese mit mehr Sicherheit die Sportheim-Gaststätte “Pizzeria da Franco” und die Zuschauerplätze gut erreichen können. Aber auch Sportler und Trainer bekommen durch das Geländer einen sicheren Weg über die Treppe zum A-Platz.

Neue, stabile Fahrradbügel zum Abschließen der Fahrräder

Eine weitere Erneuerung im Jahr 2020 ist der Bau und die Montage von 10 modernen Fahrradbügeln, die mit Unterstützung durch die Firma Giardino-Gartenbautechnik aus Cremlingen eingebaut wurden.

Hier können alle Sportler und Gäste, die mit dem Rad kommen, ihre Fahrräder sicher abstellen, abschließen und das Sportspiel sowie das gute Essen mit den Getränken genießen.